Merchandise Update #1

Von Marco

21/07/2020

Vorwort

Auf Instagram haben wir Worte fallen lassen, auf unsere Homepage wollen wir Taten folgen lassen!

Wir wollen euch bei unserem Projekt „FuW-Merch“ mitnehmen und euch immer auf dem laufendem halten.


Motivation für neuen Merchandise

Wie ihr vielleicht wisst, hatten wir bereits einen laufenden Merchshop integriert, wieso dann nochmal von neu starten?

Zwei Worte, zwei große Argumente:

Kontrolle und Qualität!

Wir waren mit den Angeboten welche wir via Spreadshop.com bereitstellen konnten sehr zufrieden. Mit ein paar Klicks hatten wir alles fertig. Der Druck hatte eine angemessene Qualität, die meisten Sachen waren preisleistungstechnisch sehr gut und der größte Pluspunkt war, dass wir uns um den Versand und Druck nicht kümmern mussten!

Trotz der angenehmen „Zusammenarbeit“ und einfachen technischen Lösung haben wir uns dazu entschieden, etwas Eigenes aufzubauen! Wir möchten bei der Produktion der Artikel jede Komponente selber bestimmen und jeden einzelnen Artikel auf die Qualität überprüfen. Damit ihr bei einem genüsslichen Weizen unglaublich gut ausseht.

Wir haben uns deshalb dazu entscheiden „FuW-Patches“ (eine von zwei Möglichkeiten) zu erstellen und diese selber auf die Klamotten zu “sticken”.

Zukünftiges Angebot:

Nach mehreren Ankleideproben durch die Stiftung Weizentest an drei zufälligen Personen (dünn mit leichtem Bierbauch, süß und mollig, breit und ohne Kreuzband) hat sich die Podcast Brauerei für Artikel entschieden. Artikel die im Arbeitsleben sowie im Nachtleben getragen werden können, Artikel in welchen man sich wohl fühlt.

Die Frage, ob sich jemand mit einem Weizen und einem Football unwohl fühlt, verstehen wir hier leider nicht.

In Zukunft können wir euch folgende Artikel anbieten:

  • T-Shirts
  • Hoodies
  • Sweatshirts
  • Headbands (Stirnbänder)
  • Beanies
  • Fischerhütte

Fotomodels werden natürlich von uns gestellt, jedoch haben wir zzt. noch Datenschutzprobleme mit einigen Dudes.

Leider können wir euch nur diese Sachen anbieten, da Artikel wie Weizengläser, Unterhosen und Socken noch nicht in unserem Preis-/Leistungsspektrum möglich sind. Potenzielle Sponsoren wie die TB12sports sind nach Gesprächen mit Philipp ins Leere verlaufen (strategisch nicht clever von uns gewesen). Die Miami Dolphins planen ihr gesamtes Capspace für Fitzmagic ein und können uns deshalb nicht unterstützen. Eine Firma aus Atlanta meinte, sie können uns erst in 28 Jahren und 3 Monaten sponsorn. Das Angebot mussten wir ablehnen, da unsere Lebenserwartung das mit diesen Lebern nicht mitmacht.

Zwei Optionen beim Merch:

Patchmerch

Ein 5 bzw. 4 cm großer Patch welcher mithilfe einer Transferpresse auf die Artikel geklebt wird (Geht auch mit dem Bügeleisen und Backpapier)

Druckmerch

Das genaue Druckverfahren steht noch nicht fest. Die Qualität steht jedoch im Vordergrund!

Beim Druckmerch wird aber auf folgende Artikel begrenzt:

  • T-Shirt
  • Hoodies
  • Sweatshirts

Der UWE:

Die Schlussformulierung ist der UWE (unten wirds eklig). Jeder Beitrag sollte die Länge haben, dass ihr bzw. auch wir in dieser Zeit ein Bierchen leergetrunken haben (damit sich der Text besser liest)!

Mit diesem Artikel über unseren Merch (Prozess bei ca. 20%) leiten wir auch gleichzeitig die Beitragsfunktion auf unserer Homepage ein. Wir (und auch externe) werden in regelmäßigen Abständen Berichte zu allerlei Themen verfassen und veröffentlichen. Wir werden darauf auch bald ein Kommentarfenster eröffnen, wo jeder die Möglichkeit hat sich in die Diskussion einzuschalten!

Ich hoffe, euch gefällt das neue Konzept.

Kuss auf die Nuss und guten Durst!

Eure Podcastbrauerei! – Marco/Philipp

PS: Ihr dürft euch bald auf einen Beitrag von @americanfootballski freuen

Ähnliche Posts

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Football und Weizen

JETZT REINHÖREN!

Höre jetzt auf sämtlichen Plattformen den Casual Football Podcast mit Reinheitsgebot. Wir freuen uns! Prost!

SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsDeezerStitcherAnchor

0