„The Grits Blitz“ – Die vergessene NFL Defense

Von Till

09/02/2021

Seit den 2000er sind die Atlanta Falcons für eine explosive Offensive bekannt, durch Größen wie Michael Vick oder aktuell Matt Ryan und Julio Jones, aber vor den 2000 waren die Falcons Defensiv orientiert.

Deion Sanders, einer der bekanntesten Spieler der Atlanta Falcons und in der Pro Football Hall of Fame, hat in Anfängen der 90er eine Defensive Ära in Atlanta geprägt.

Wenn wir jetzt aber nochmal mehrere Jahre zurückgehen, landen wir in 1977 und bei einer vergessenen Defense in der NFL. Die sogenannte „Grits Blitz“ Defense war damals die beste Defensive der Liga und eine der besten Defense aller Zeiten!

Wenn man sich mit seinen Freunden unterhält, im Internet recherchiert oder sich Analysten und Experten anhört, dann werden als beste Defense aller Zeiten die 85`Chicago Bears oder die 2000´ Baltimore Ravens genannt, die jeweils die dominanteste Defense in ihrer Zeit waren. Über die Falcons Defense von 77`wird eher gar nicht geredet, sondern andere Defensiven, wie die „Legion of Boom“ der  Seattle Seahawks in 2013 oder die Defensive der Denver Broncos aus 2015. Das sind aber eher aktuellere Beispiele.

Dennoch sollte man die „Grits Blitz“ Defense nicht vergessen, besonders weil sie eine, wenn nicht sogar die beste Defensive der NFL in der Super Bowl Ära ist.

Die „Grits Blitz“ Defense unter Headcoach Leeman Bennett mit Jerry Glanville als Defensive Back Coach, später Defensive Coordinator und Head Coach bei den Atlanta Falcons, bestand die Defensive meistens aus 9 Spielern in der Box. Das Motto war: „Immer einer mehr in der Box als die gegnerische Offensive“. Das hat in der damaligen NFL noch sehr geht funktioniert, in der das Laufspiel sehr etabliert war und das Passspiel noch nicht so etabliert war, wie in der heutigen NFL. Die Defensive war so gut in der Saison, dass sie es geschafft haben, Größen wie O.J. Simpson nicht in die Endzone zu lassen, Walter Payton mit 24 Carries nur 69 Yards zu erlauben oder in einem Spiel gegen die Tampa Bay Buccaneers nur insgesamt 78 Offensive Yards zuzulassen.

In der Saison setzte die Defensive einen Rekord mit einem Durchschnitt von 9.2 „Points allowed per Game“ und insgesamt nur 129 zugelassen Punkten. Dies ist bis heute der niedrigste Wert in der NFL und wird auch in der heutigen NFL nie wieder erreicht werden. Im Vergleich zu der Falcons Defense schafften die Ravens nur einen Durschnitt von 10.3 und die Chicago Bears einen Durschnitt von 12.4 „Points allowed per Game“. Auch in anderen Kategorien, wie z.B. „Yards allowed per Game“ hatten die Falcons mit nur 231.6 Yards einen besseren Wert, wie die Ravens (247.9) und die Bears (258.4). Auch bei „Yards per Play“ erzielten die Falcons mit 3.7 einen niedrigeren Wert als die Ravens (4.3) und die Bears (4.4).

Leider kam nur ein Spieler aus dieser Defensive in die Hall of Fame (Claude Humphrey) und es kamen sogar nur zwei Spieler in den Pro Bowl (Claude Humphrey und Rolland Lawrence). Die Defensive bestand nicht aus 11 First Round Picks, sondern war eine abgerundete und disziplinierte Defensive, die um ihre Stärken gespielt hat.

Jetzt fragt man sich warum die „Grits Blitz“ Defensive in Vergessenheit geraten ist. Im Vergleich zu den Bears und die Ravens haben die Falcons nicht den Super Bowl gewonnen, sondern haben die Saison mit 7-7 beendet und haben sich nicht für die Playoffs qualifiziert.

Das lag an der furchtbaren Offensive der Atlanta Falcons in den 70er Jahren und hatte nicht denselben Erfolg, wie die 85´ Bears oder die 2000´ Ravens. Besonders in den Playoffs konnten die Defensiven der Bears und der Ravens noch einmal mehr unter Beweis stellen, wie gut sie waren.

Dennoch war die Defensive der Atlanta Falcons in 1977 eine der dominantesten Defensiven in der NFL und ist sogar vielleicht die dominanteste defensive aller Zeit gewesen, aber leider ohne Erfolg.

Ähnliche Posts

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Football und Weizen

JETZT REINHÖREN!

Höre jetzt auf sämtlichen Plattformen den Casual Football Podcast mit Reinheitsgebot. Wir freuen uns! Prost!